Hände mit Weingläsern
Feste feiern wie sie fallen -
im regionalen Umfeld mit lokalem Bezug, direkt vor Ort.

Regionale Veranstaltungen in Deiner Nähe erleben


Finde Deine Wunsch-Veranstaltung in unserem Regio-Kalender.
Einfach Postleitzahl oder Ort eingeben und den Zeitraum wählen.

Was ist los in Deiner Region?


Weinfest, Wildkräuter-Wanderung oder Stalldiplom? Entdecke Events und Veranstaltungen in Deiner Nähe!

Jörg Hafemeyer
Heimische Kräuter im Sommer bestimmen, sammeln und genießen!
Riedweg 1a · 82346 Andechs
am 23.06.2018

Wie wäre das: einmal nicht „nur“ spazieren gehen, sondern die Natur mit allen Sinnen zu erleben? Dann seien Sie herzlich willkommen bei einer meiner Wildkräuterführungen im Sommer. Mit Korb und Schere werden Sie die Wiese nach Essbarem durchstreifen. Hierfür werden Sie gar nicht weit gehen müssen, denn die Natur ist voll von vielfach unbeachteten Köstlichkeiten. Den süßen Geschmack von Obstsalat mit Blüten auf der Zunge erleben, frische Kräuterbutter genießen und feststellen, dass gebratene Wiesen-Bärenklau- und Brennnesselblätter besser schmecken als jeder Kartoffelchip! Gönnen Sie sich dieses Erlebnis und finden Sie heraus, wie Sie Ihren eigenen Speiseplan sinnvoll und genussvoll mit heimischen Kräuter ergänzen und bereichern können! Außerdem stellen wir noch ein kleines Mitbringsel für Zuhause her.Samstag, 23.6.18 von 14 – 17:30 UhrAnmeldung bis spätestens 1 Tag vorher.Alle Termine finden bei jedem Wetter statt.Bitte Korb und Schere mitbringen und wetterangepasste Kleidung.Pro Person 20€ inkl. Materialkosten.

Jörg Hafemeyer
Kontaktdaten

Gisela Hafemeyer
Riedweg 1a
82346 Andechs
Telefon: 08152 2664
E-Mail: hafemeyer@gmx.net
www.kraeuterstadl.de

Ataman AG St. Michaelshof
Hoffest
Laubegg 3 · 88317 Aichstetten
30.06.2018 - 01.07.2018

Tag der offenen Tür auf unserem Hof im Allgäu

Ataman AG St. Michaelshof
Kontaktdaten

Ataman AG St.Michaelshof
Laubegg 3
88317 Aichstetten
Telefon: 07565 940030
E-Mail: shop@ataman-ag.de
www.st-michaelshof.de

Natur, genießen, Hofführungen, Hofverkauf, Köstlichkeiten für Leib und Seele, Kinderprogramm, Vorträge, Interessante und aktuelle Informationen über den kosmobiodynamischen Anbau.
Nachbar-Hof
Hofführung auf dem Bio-Bauernhof
Amsham 11 · 94086 Bad Griesbach
am 01.07.2018

Wir laden Sie herzlich zur Hofführung unseres "Nachbar-Hof´s" ein. Sie möchten sehen und verstehen, wie regionale Produkte auf unserem kontrollierten biologischen Hof entsteht?Dann besuchen Sie uns ab 14:00 Uhr. Hier entdecken Sie, wo wir unsere Angus Mutterkuhherde und Weideochsen halten und vermarkten. des Weiteren zweigen wir Ihnen unsere nahegelegten Felder und erläutern Ihnen dessen Bewirtschaftung. Im Anschluss geht es weiter zu unserem Hühnermobil, dort dürfen sich die Kinder ein Ei aus dem Hühnernest mitnehmen.

Nachbar-Hof
Kontaktdaten

Alois Egger
Amsham 11
94086 Bad Griesbach
Telefon: 08532 1572
E-Mail: alois-egger@outlook.de

Schlosspark Dennenlohe
Julius Caesar von Shakesspear
Dennenlohe 1 · 91743 Unterschwaningen
am 01.07.2018

Julius Caesar von Shakespear findet am 01.07.2018 um 18 Uhr auf Schloss Dennenlohe statt.

Schlosspark Dennenlohe
Kontaktdaten

Sabine von Süsskind
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen
Telefon: 09836 96888
E-Mail: marstall@dennenlohe.de
www.dennenlohe.de

Die Tragödie von Julius CaesarShakespeares Julius Caesar ist der größte politische Thriller, der je geschrieben wurde. Das Spiel selbst hat die historische Geschichte fast überwältigt, so ist der Mord an Caesar möglicherweise das berühmteste Verbrechen in der Geschichte. Oder ist es ein Verbrechen?Das ist das zentrale Thema:Ist der Mord an einem Tyrannen gerechtfertigt, aber ist dann Cäsar ein Tyrann oder kurz davor, ein Tyrann zu werden? Nach der Ermordung Caesars wird die Demokratie von einem Populismus, einer Korruption, übermannt, die sich an noblen Zielen verzehrt, bis Brutus und Cassius sich umbringen.Die Gewalt der Befreier prallt auf sie selbst zurück, bewacht vom Geist des großen Mannes, den sie im Namen der Gerechtigkeit ermordet haben. In einer Welt von Trump, Brexit und dem Aufstieg der populistischen Rechten ist dies das klassische Spiel für unsere Zeit.Aber es ist auch ein actiongeladener Thriller, der sich in atemlosem Tempo bewegt, wenn das Publikum vom alten Rom zum Schlachtfeld von Philippi getrieben wird und der Mob durch Emotionen und schöne Worte manipuliert wird, um von anständigen Bürgern zu bestialischen Mördern zu werden.Brutus, der ehrenwerteste Mann, versucht durch diesen Sturm einen Kurs zu steuern, stürzt aber in die harte Realität.Seine Moral ist kompromittiert und seine hohen Prinzipien reichen nicht aus, um ihn oder die Idee des republikanischen Roms zu retten.Caesar triumphiert im Tod und die brutale Diktatur gewinnt den Tag."Wie sollen wir Moral mit Macht verbinden?", Fragt Brutus, und nur das Publikum kann diese grundlegendste Frage beantworten, die vor 500 Jahren von dem brillantesten Schriftsteller William Shakespear gestellt wurde. Diese Interpretation von Julius Caesar basiert auf Paul Stebbings hochgelobter, ortsspezifischer (GLYPTOTHEK MÜNCHEN) deutschsprachiger Produktion von 2017. Die Kulisse ist historisch, die Musik eine kraftvolle Mischung aus live und aufgenommenem Cello, Gesang, Trompete und Perkussion. Die Poesie ist erhaben und die Dolche scharf.TNTs JULIUS CAESAR tourt 2018 nach Costa Rica, China, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Luxemburg und in die Schweiz."Ich wusste nie, dass Shakespear so unterhaltsam sein könnte." CNN Fernsehen."Stebbings Produktion bleibt Shakespear nahe und zeigt, dass dies das klassische Spiel für unsere schwierige politische Zeit ist". Münchener Merkur."TNT .. eine der interessantesten Entwicklungen in der aktuellen Theaterszene" The Guardian.
Voglmühle
Mit Eseln auf der Spur der Biber
Voglmühle 1 · 94259 Kirchberg i.Wald
am 03.07.2018

Halbtageswanderung, telefonische Anmeldung erforderlich 09927/1808,24 Euro pro Person, Familienrabatt

Kontaktdaten

Eva Weiß
Voglmühle 1
94259 Kirchberg i.Wald
Telefon: 09927 1808
E-Mail: weiss.eva@web.de
www.voglmuehle.de

am Rand des Hochmoores, darf der Biber die Landschaft gestalten, Lebensräume für viele Tiere schaffen.Mit Information und Unterhaltung wandern wir zu den Biberdämmen, wo wir unsere mitgebrachte und von den Eseln getragene Brotzeit verzehren und gemütlich Pause machen.
Weingut & Edelobstbrennerei Fischer
Fischers Allee-Weinfest
Rehhäusergasse 2 · 97353 Wiesentheid
06.07.2018 - 09.07.2018

Kleines beschauliches Weinfest des Weingutes Fischer

Weingut & Edelobstbrennerei Fischer
Kontaktdaten

Thomas Fischer
Erweinstrasse 6
97353 Wiesentheid
Telefon: 09383 377
E-Mail: post@fischer-wein.de
www.fischer-wein.de

Gemütlich unter Bäumen im Herzen Wiesentheids gelegen findet jedes Jahr am zweiten Juli-Wochenende unser Allee-Weinfest statt. Hier können sie unsere verschiedenen Weine, Sekt, Liköre & Destillate in gemütlicher Atmosphäre genießen. Ob auf dem Festgelände, im Rotwein-Garten oder bei etwas schlechterem Wetter in der Weinscheune. Für das hervorragenden Speiseangebot ist Bernd Fischer vom Landgasthof zur Brücke verantwortlich. Sei es gegrillte Ente, Scampis oder Spießbraten - hier bleiben ebenso keine Wünsche offen. Bei der musikalischen Unterhaltung achten wir darauf, dass nicht nur Blasmusik sondern auch Gruppen mit Jazz, Rock & Pop zu hören sind.
Schlosspark Dennenlohe
Gartentherapie-Tagung 2018
Dennenlohe 1 · 91743 Unterschwaningen
am 06.07.2018

Am 06.07.2018 findet die erste Gartentherapie-Tagung auf Schloss Dennenlohe statt.Folgenden Tagesablauf haben wir für Sie vorgesehen:11:00 Uhr Begrüßung 11:10 Uhr 1. Gartentherapiekongress in Erfurt - Maren Schmitt stellt Ziele und Ergebnisse vor.12:15 Uhr Vorstellungsrunde der Teilnehmer 13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen13:30 Uhr Vortrag Eckehard Schmelzer"Radieschen säen und Glück ernten in der Caritas Gärtnerei Spatenstich"14:00 Uhr Vortrag Roland Betz: "Glück und Gartentherapie" mit Erkundung des neuen Glückslehrpfades im Schlosspark16:30 Schlusswort und mögliche Teilnahme zur Verleihung des Lucie-Pückler-Preises für Landschaftsarchitektinnen und LandschaftsarchitektenFür die Teilnahme an der Tagung wird eine Gebühr von 30,00 € pro Person erhoben.Bei Rückfragen oder Anmeldungen richten Sie sich bitte an marstall@dennenlohe.de

Schlosspark Dennenlohe
Kontaktdaten

Sabine von Süsskind
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen
Telefon: 09836 96888
E-Mail: marstall@dennenlohe.de
www.dennenlohe.de

Gärtnerei Menger
Rasenseminar Beginn 10.00 Uhr
Baumschulenweg 15 · 91058 Erlangen
am 07.07.2018

Rasenpflege leicht gemacht

Gärtnerei Menger
Kontaktdaten

Karl Menger
Baumschulenweg 15
91058 Erlangen
Telefon: 09131 71660
E-Mail: info@menger-pflanzen.de
www.menger-pflanzen.de, www.facebook.com/PflanzenMenger

Gepflegter Rasen muß nicht viel Arbeit machen. Sinnvolle Pflegemaßnahmen, richtige Düngung und bedarfsgerechtes Wässern wird vom Fachmann vermittelt.Teilnahmegebühr: 10.-- € Bitte um rechtzeitige Anmeldung
Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land
Zaunguckerlwoche im Tölzer Land
Prof.-Max-Lange-Platz 1 · 83646 Bad Tölz
07.07.2018 - 15.07.2018

Von Bienen, Blüten und Bauerngärten: Die erste „Zaunguckerl-Woche“ im Tölzer LandBesucher haben die Möglichkeit, exklusive Blicke in 24 Kräuter-, Kloster- und Bauerngärten der Kräuter-Erlebnis-Region zu werfen und dabei ihr Wissen über Giersch wie Geranie zu erweitern.

Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land
Kontaktdaten

Johanna Kirschenhofer
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Telefon: 08041 505206
E-Mail: info@toelzer-land.de

Von Bienen, Blüten und Bauerngärten: Die erste „Zaunguckerl-Woche“ im Tölzer Land lädt in die oberbayerische Voralpennatur. Vom Crash-Kurs in Kräuterkosmetik über Back- und Kochschulungen bis zu Imkerei-Workshops oder geführten Spaziergängen durch die duftenden Lavendel- und kunterbunten Staudenbeete: Zaungäste erleben eine Explosion ihrer Sinne. Wer mag, bringt neben Anregungen für den eigenen Garten auch Kostproben mit nach Hause, in Form von Honig, Blüten, Salzen oder Backwaren. Das Angebot ist weitgehend kostenfrei. Öffnungszeiten und weitere Infos unter www.toelzer-land.de.
Isarland Ökokiste
Eröffnungsfest Isarland Ökokiste
Rotwandweg 1 · 82024 Taufkirchen
am 08.07.2018

Von 12 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Bio-Markt, Biergarten und Unterhaltung.

Isarland Ökokiste
Kontaktdaten

Iris Kern
Rotwandweg 1
82024 Taufkirchen
Telefon: 089 94528744
E-Mail: info@isarland.de
www.isarland.de

Die Isarland Ökokiste weiht ihren neuen Firmenstandort in Taufkirchen ein und lädt alle Kund/innen, Nachbar/innen und Interessierte herzlich ein.Vor Ort stellen sich regionale Partner der Isarland Ökokiste vor, es gibt Wein, Käse und Obst zum Probieren und ein buntes Kinderprogramm. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, verschiedene Bio-Spezialitäten können im großen Biergarten genossen werden. Betriebsführungen runden das Programm ab und erlauben einen Blick hinter die Kulissen. Von der S-Bahnstation gibt es zwischen 11:30 Uhr und 17 Uhr einen kostenlosen Shuttleservice und Radfahrer werden mit einem Freigetränk belohnt.

Seitennavigation für Ergebnisliste