Hände mit Weingläsern
Feste feiern wie sie fallen -
im regionalen Umfeld mit lokalem Bezug, direkt vor Ort.

Regionale Veranstaltungen in Deiner Nähe erleben


Finde Deine Wunsch-Veranstaltung in unserem Regio-Kalender.
Einfach Postleitzahl oder Ort eingeben und den Zeitraum wählen.

Was ist los in Deiner Region?


Weinfest, Wildkräuter-Wanderung oder Stalldiplom? Entdecke Events und Veranstaltungen in Deiner Nähe!

Schlosspark Dennenlohe
Zu Gast im Schlossgarten
Dennenlohe 1 · 91743 Unterschwaningen
am 19.08.2018

Passend zum Kulturerbejahr 2018 wird im Lustgarten des Schlosses getafelt und gebacken...

Schlosspark Dennenlohe
Kontaktdaten

Sabine von Süsskind
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen
Telefon: 09836 96888
E-Mail: marstall@dennenlohe.de
www.dennenlohe.de

Zu Gast im Schloss - Sharing Heritage 2018 in Dennenlohe
Voglmühle
Mit Eseln auf der Spur der Biber
Voglmühle 1 · 94259 Kirchberg i.Wald
am 28.08.2018

Halbtageswanderung, telefonische Anmeldung erforderlich 09927/1808,24 Euro pro Person, Familienrabatt

Kontaktdaten

Eva Weiß
Voglmühle 1
94259 Kirchberg i.Wald
Telefon: 09927 1808
E-Mail: weiss.eva@web.de
www.voglmuehle.de

am Rand des Hochmoores, darf der Biber die Landschaft gestalten, Lebensräume für viele Tiere schaffen.Mit Information und Unterhaltung wandern wir zu den Biberdämmen, wo wir unsere mitgebrachte und von den Eseln getragene Brotzeit verzehren und gemütlich Pause machen.
Aroma Brennerei
Wein-Wander-Tag
Oberndorf 68 · 91472 Ipsheim
am 02.09.2018

Wandern und fränkische Spezialitäten genießen am Fuße der Burg Hoheneck.

Aroma Brennerei
Kontaktdaten

Herbert Beck-Treuheit
Oberndorf 68
91472 Ipsheim
Telefon: 09846 96882
E-Mail: info@aroma-brennerei.de
www.Aroma-brennerei.de

Unter dem Motto „Genuss mit Weitblick“ laden die Ipsheimer Winzer zum Ipsheimer Wein-Wander-Tag am Fuß der Burg Hoheneck ein.Der Weinwandertag wird durch die Weinkönigin von Ipsheim an der Sonnenuhr eröffnet. Um 11:30 kann man von hier startend an einer Weinbergsführung mit Blick in das Aischtal teilnehmen.Auf dem Rundkurs folgen sechs weitere Stationen -so genannte „Weinnester“- an denen regionale Weiß- und Rotweine sowie fränkische Spezialitäten angeboten werden.
Voglmühle
Mit Eseln entlang dem Hochmoorlehrpfad Ruselhochmoore
Voglmühle 1 · 94259 Kirchberg i.Wald
am 04.09.2018

Ganztageswanderun, telefonische Anmeldung nötig 09927/1808,40 Euro pro Person, Familienrabatt

Kontaktdaten

Eva Weiß
Voglmühle 1
94259 Kirchberg i.Wald
Telefon: 09927 1808
E-Mail: weiss.eva@web.de
www.voglmuehle.de

Zwischen Kirchberg im Wald und Dösaingrried befindet sich ein Hochmoorlehrpfad durch die Todtenau. Die Esel können alles tragen, das wir für einen schönen, gemütlichen, interessanten und unterhaltsamen Tag brauchen.
Spanner RE GmbH
Re² Besuchertag in Neufahrn i.NB
Niederfeldstraße 38 · 84088 Neufahrn
am 07.09.2018

Unverbindlicher Re² Besuchertag mit Fachvortrag zum Thema "Strom & Wärme aus Holz" & Werksbesichtigung der Spanner Re² GmbH (Neufahrn i.NB). Unsere Re² Besuchertage finden i.d.R. jeden ersten Freitag im Monat statt. Mehr Informationen dazu sowie die Anmeldemöglichkeit zur Veranstaltung finden Sie unter: https://www.holz-kraft.com/de/aktuelles/besuchertage.html

Spanner RE GmbH
Kontaktdaten

Sandra Seidel
Niederfeldstraße 38
84088 Neufahrn
Telefon: 08773 707980
E-Mail: marketing@holz-kraft.de
www.holz-kraft.com

Brennerei Horak
Weinwandertag Castell
August-Sperl-Staße 16 · 97355 Castell
am 09.09.2018

Wandern durch die Weinbergslagen um Castell

Brennerei Horak
Kontaktdaten

Gerhard Horak
August-Sperl-Staße 16
97355 Castell
Telefon: 09325 99999
E-Mail: Horak.Brennerei@t-online.de
www.brennerei-horak.de

Wanderung in den Weinbergslagen um Castell und um den Schlossberg. Startpunkt ist die Reithalle im Schlossgarten. Über markierte Wege werden an 5 Stationen Weine der Casteller Weingüter und Produzenten probiert. Am "Saftstand" gibt es frisch-gepressten Apfelsaft von der Streuobstwiese und Quittensaft. Die Destillate (Apfelbrand, Birnenbrand Quittenbrand, Obstler, Mirabellenbrand, Tresterbrand v. Riesling und Weißburgunder) aus den Früchten von der Streuobstwiese und den Weinbergen können verkostet am Stand verkostet und erworben werden.
Dorfladen Gelting e.G.
Dorffest in Gelting
Wolfratshauser Strasse 2 · 82538 Geretsried
am 09.09.2018

In diesem Jahr feiert Gelting nicht nur 10 Jahre Dorfladen und 10 Jahre Dorffest am Tag des offenen Denkmals sondern auch das 40jährige Jubiläum der Eingemeindung mit der Stadt Geretsried!

Dorfladen Gelting e.G.
Kontaktdaten

Silke Noeller-Granget
Wolfratshauser Strasse 2
82538 Geretsried
Telefon: 08171 968754
E-Mail: info@dorfladen-gelting.de
dorfladen-gelting.de

Dieses Jahr erwartet unsere Gäste neben dem bekannten Festprogramm der Besuch vieler Mitgestalter, Helfer und Freunde des Dorfladens aus den vergangenen 10 Jahren, ein Festgottesdienst und musikalische Untermalung.Infos zum Festprogramm finden sich auf der Website des Dorfladens dorfladen-gelting.de.
Jörg Hafemeyer
„Äpfe“ und „Erdäpfe“ verfeinert mit Wildkräuter – in Zusammenarbeit mit der „Solidargemeinschaft STA
Riedweg 1a · 82346 Andechs
am 15.09.2018

Im September ist die schönste Erntezeit! Deshalb ist eine Kräuterführung mit Korb und Schere, um die essbaren Kostbarkeiten auf der Wiese und der Hecke aufzuspüren, genau das Richtige. Ausserdem stelle ich ihnen die Früchte von „Himmel und Erde“ vor.

Jörg Hafemeyer
Kontaktdaten

Gisela Hafemeyer
Riedweg 1a
82346 Andechs
Telefon: 08152 2664
E-Mail: hafemeyer@gmx.net
www.kraeuterstadl.de

Im September ist die schönste Erntezeit! Deshalb ist eine Kräuterführung mit Korb und Schere, um die essbaren Kostbarkeiten auf der Wiese und der Hecke aufzuspüren, genau das Richtige. Ausserdem stelle ich ihnen die Früchte von „Himmel und Erde“ vor. Gemeinsam machen wir uns an die Weiterverarbeitung, dabei verwenden wir zum Kochen die guten regionalen UNSER LAND Produkte . Lassen sie sich überraschen und es sich in geselliger Runde schmecken. Was man aus Beinwell, Labkraut, Klee & Co, Kartoffel und Apfel alles Gutes zaubern kann, dazu gibt es viele Anregungen. Für Zuhause bekommt jeder Teilnehmer ein Rezeptblatt und ein Mitbringsel.Anmeldung bis spätestens 1 Tag vorher.Alle Termine finden bei jedem Wetter statt.Bitte Korb und Schere mitbringen und wetterangepasste Kleidung.Pro Person 23€ inkl. Materialkosten.
Forstbetrieb Weißenhorn
Öko-Markt in Roggenburg
Reichenbacher Straße 28 · 89264 Weißenhorn
am 15.09.2018

Schon von Beginn an sind wir beim Öko-Markt vertreten. Hier verkaufen wir Reh und Wildschwein, küchenfertig portioniert. - Dazu unsere beliebten Wurstwaren, Rauchfleisch und Salami.Am Stand grillen wir für Sie Bratwurst vom Wildschwein.

Forstbetrieb Weißenhorn
Kontaktdaten

Andreas Wolf
Reichenbacher Straße 28
89264 Weißenhorn
Telefon: 07309 96880
E-Mail: info-weissenhorn@baysf.de
www.baysf.de/de/ueber-uns/standorte/forstbetriebe/weissenhorn.html

Der Öko-Markt in Roggenburg findet 2018 bereits zum 20. Mal statt. Im Prälatenhof des Klosters Roggenburg bieten jedes Jahr über 80 Aussteller ihre Waren an. Ökoprodukte und regionale Waren rund um die Themenfelder Wohnen, Essen, Energie stehen dabei im Mittelpunkt. Angeboten werden beispielsweise Töpfer- und Filzwaren, Kräuterkränze und Bio-Lebensmittel von Direktvermarktern aus der Region. Für das kulinarische Wohl der Marktbesucher werden schwäbische Schmankerln serviert, dazu präsentieren sich die regionalen Brauereien mit einem reichhaltigen Getränkeangebot. Abgerundet wird der Roggenburger Öko-Markt mit einem Kinderprogramm. (© FuM)
Gemeinde Fridolfing
Fridolfinger Bauernmarkt
Rupertistraße 7 · 83413 Fridolfing
am 22.09.2018

Von 08:00 bis 12:00 lockt der Fridolfinger Bauernmarkt mit seinem bunten Treiben und regionalen Produkten. Kommen Sie vorbei.

Gemeinde Fridolfing
Kontaktdaten

Magdalena Hinterhölzl
Rupertistraße 16
83413 Fridolfing
Telefon: 08684 988926
E-Mail: magdalena.hinterhoelzl@fridolfing.bayern.de
www.fridolfing.de

Der Bauernmarkt mit seinem bunten Treiben auf dem Dorfplatz mit frischen Produkten aus der Region, gesunde Ernährung und Esskultur, Integration und faires Miteinander.

Seitennavigation für Ergebnisliste