Frau mit Laptop, am Tisch sitzend
Sei auf dem aktuellen Stand - mit hilfreichen Informationen zu regionalen Themen.

Lust auf Bratwurst?

Dann sind Sie am 9. Fränkischen Bratwurstgipfel in Pegnitz richtig!

Am Sonntag, den 2. Juni 2019 von 11 bis 18 Uhr findet in Pegnitz ein Genussfest rund um die fränkische Bratwurst statt. Beim 9. Fränkischen Bratwurstgipfel werden zwei Wettbewerbe ausgetragen: einer für die klassische fränkische Bratwurst und einer für eine kreative Bratwurstspezialität. Neun fränkische Metzgereien stellen einer Fachjury ihre 17 verschiedenen Bratwurst-Kreationen vor mit dem Ziel, Fränkischer Bratwurstkönig zu werden.

 

Auch Sie das Publikum kann seinen Liebling unter den „frängischen Brodworschd“ wählen und ihre Lieblingsmetzgerei den „Bratwurstgipfel daham“ gewinnen.

Entscheiden Sie selbst, ob die „evangelische“, die „katholische“ oder gar die kreative „frängische Brodworschd“ besser schmeckt („Die Bratwurst ist eine Fränkin“, Echer Verlag GmbH, 2. Auflage 2005).

 

Neben Bratwürsten werden weitere regionale Spezialtäten wie Küchla, Biere, Säfte, Liköre, Spritzgebäck oder Meerrettich angeboten.

 

Schirmherr der Veranstaltung ist der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber.

Organisiert wird der Bratwurstgipfel vom Verein zur Förderung der fränkischen Bratwurst e. V. in Kooperation mit der Stadt Pegnitz und der fränkischen Handwerkskammer.

 

Ist Ihre Lust auf die „frängische Brodworschd“ jetzt geweckt?

Nähere Informationen zum 9. Fränkischen Bratwurstgipfel

 

 


Bildnachweis: LfL