Frau mit Laptop, am Tisch sitzend
Sei auf dem aktuellen Stand - mit hilfreichen Informationen zu regionalen Themen.

Die Gurke Teil IV: Funfacts – Was sie garantiert nicht wussten!

Mit allerlei Fakten konnten wir der Gurke in unserer Gurkenserie zu einem frischeren Image verhelfen. Doch damit ist noch lange nicht Schluss, denn die Gurke überrascht uns immer wieder mit ihren Eigenschaften. Heute beschäftigen wir uns mit amüsanten Fakten, welche Dir garantiert noch nicht bekannt waren.

1.       Start your day right

Gurken sind eine wahre Nährstoffbombe. Sie enthalten die Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, Folsäure, Vitamin C, Eisen, Kalzium, Zink, Magnesium, Phosphor und Kalium. Sie bestehen aus circa 95 % Wasser[1]. Durch ihre Zusammensetzung eignen sie sich auch, einem Kater vorzubeugen bzw. diesen zu lindern oder Dich bei Müdigkeit mit neuer Energie  zu versorgen.

2.       Bad putzen leicht gemacht

Wegen ihrer Inhaltstoffe reichen ein paar Gurkenscheiben, um Kalkreste und Schmutz zu entfernen. Reibe einfach mit der Gurkenscheibe über  Amaturen und bewundere den Glanz, den die Gurke hinterlässt. Ein wahrer Helfer ist die Gurke auch bei beschlagenen Spiegeln nach dem Duschen. Hierzu einfach mit der Gurke über den Spiegel fahren und die streifenfreie Optik und den Duft genießen.

3.       Nie wieder Mundgeruch!

Gerade ein Date und das Pfefferminz vergessen? Gurken helfen gegen Mundgeruch, also lass den Salat diesmal nicht unangetastet zurückgehen. Nimm eine Gurkenscheibe in den Mund und presse sie ca. 30 Sekunden gegen den Gaumen. So steht einem erfolgreichen Ende nichts mehr im Wege.

4.       Bleib „Cool wie eine Gurke“

Gurken können unser Blut etwas abkühlen und lindern Schwellungen. Biologischer Fakt: Es kann einen Unterschied von 20 ° zwischen der Innentemperatur einer Gurke und der tatsächlichen Außentemperatur geben.[2] Es wird angenommen, dass dies der Ursprung der Wendung „Cool wie eine Gurke“ ist. Deshalb sind Gurken gerade im Sommer so wohltuend und in zahlreichen Kosmetika zu finden. Durch ihre Zusammensetzung ziehen sie das Collagen in unserer Haut zusammen, Falten, Cellulitis und Schwellungen werden gemindert.

5.       Lass dich nicht stressen

Nimm eine Gurke, schneide sie in Stücke und koche sie in heißem Wasser auf. Der dabei entstehende Dampf lindert durch seinen wohltuenden Geruch Stresserscheinungen. Er beruhigt und riecht angenehm. Zusätzlich ist er noch äußerst gesund für die Haut.

Du siehst also, die Gurke sollte als richtiges Allroundtalent in keinem Haushalt fehlen!

 


[1] Kathrin Mehner (01.09.2020), Gurken: kalorienarme Schlankmacher, https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/gemuese/gurken, 22,09.2020

[2] Press Association(20.03.2016) Are you as cool as a cucumber? The surprising origins of some of our most common sayings, http://home.bt.com/news/odd-news/are-you-as-cool-as-a-cucumber-the-surprising-origins-of-some-of-our-most-common-sayings-11364046430817, 22.09.2020

Bildnachweis Kai Reschke auf Pixabay


Teilen