Hände mit Weingläsern
Feste feiern wie sie fallen -
im regionalen Umfeld mit lokalem Bezug, direkt vor Ort.

Regionale Veranstaltungen in Deiner Nähe erleben


Finde Deine Wunsch-Veranstaltung in unserem Regio-Kalender.
Einfach Postleitzahl oder Ort eingeben und den Zeitraum wählen.

Was ist los in Deiner Region?


Weinfest, Wildkräuter-Wanderung oder Stalldiplom? Entdecke Events und Veranstaltungen in Deiner Nähe!

Wildkräuter im Donaumoos
2019
01.01.2019 - 31.12.2019
Wildkräuter im Donaumoos
Augsburger Str. 46 · 86668 Karlshuld

Im Jahr 2019 biete ich wieder viele Kurse an. Eine Kurzbeschreibung folgt nachstehen. Wer genaueres wissen will, kontaktiert mich bitte unter beatrix.mueller@neusob.de. Gerne schicke ich dann das ausführliche Programm zu.

Programm-Übersicht 2019„Natürlich schön“ mit selbstgemachter Naturkosmetik In diesen Kursen bekommen Sie einen Überblick über die natürlichen Rohstoffe (Pflanzenöle Hydrolate, Extrakte, ätherische Öle) und deren Verwendung in der Naturkosmetik. Sie erlernen die Grundlagen der Creme-Herstellung, und erhalten wunderbare Produkte, die beim Auftragen nicht nur die Haut sondern auch die Seele verwöhnen.Montag, 11. Februar 18.00 Uhr Körperpeeling, Body-Balm, Gesichtswasser, Gesichtscreme, LippenpflegeMontag, 11. März 18.00 Uhr Frühlingsgesichtscreme, Augencreme, Handcreme, Deo,LippenpflegeMontag, 6. Mai 19.00 Uhr Sommergesichtscreme, Sommer-Körperpeeling, LipGloss, Deocreme, Badesalz für die FüßeMontag, 8. Juli 19.00 Uhr Gesichts(Reinigungs)Balsam, Gesichtswasser, Sommer-gesichtscreme, After Sun Lotion, LippenpflegeMontag, 4. Nov. 18.00 Uhr Winter-Gesichtscreme, Lippenpflege, Handcreme, Badesalz, FußbalsamKursgebühr: pro Abend 45,00 € inkl. Material und Rezeptskript Montag, 25. Nov. 18.00 Uhr Weihnachtsgeschenke: Badesalz, Badepralinen, Körperpeeling, Bodylotion, Winter-Gesichtscreme, Augencreme, Lippenpflege Kursgebühr: 63,00 € inkl. Material und Rezeptskript Seife sieden - handgerührte Naturseifen im Kaltrührverfahren herstellen4 Einzelkurse:Samstag, 23. Februar 14.00 – 18.00 Uhr Samstag, 23. März Samstag, 5. Oktober 14.00 – 18.00 Uhr Samstag, 26. Oktober Kursgebühr: 63,00 € inkl. Materialkosten, Skript, Rezepte jeder Teilnehmer bekommt ca. 900 g Seife Das „Kein-Unkraut“ des Monats in Theorie und Praxis4 Einzelkurse:Montag, 8. April 19.00 – 21.00 Uhr Giersch – „Hobbygärtners Liebling“Montag, 27. Mai 19.00 – 21.00 Uhr Schafgarbe – „Heil aller Welt“Montag, 1. Juli 19.00 – 21.00 Uhr Johanniskraut – Heilpflanze des JahresMontag, 16. September 18.00 – 21.00 Uhr Weißdorn – Arzneipflanze des Jahres und Kornelkirsche Kursgebühr: jeweils 22 € incl. Skript, Rezepte & Kostproben„Familienwanderung im Bärlauch-Wald in Weichering“ Samstag, 13. April, 14.00 – ca. 16.30 UhrKursgebühr: Erwachsene 8,00 € - Kinder frei inkl. Skript mit vielen Rezepten und einem kleinen Snack für alle Teilnehmer „Vom Duft berührt – die Seele gestreichelt – die Füße gepflegt“Samstag, 1. Juni, 9.30 – 12.30 UhrKursgebühr: 36,00 € inkl. Skript mit vielen Rezepten, Sommer-Fuß-Peeling, Fuß-Badesalz, Fußcreme, „Heilwasser der Königin von Ungarn“ und kleiner Snack „Damit die Nase nicht läuft und der Hals nicht kratzt“ – Eine Kräuterführung nach dem Motto: „Vorbeugen ist besser als heilen“ Samstag, 31. August, 14.00 Uhr – 17.30 UhrKursgebühr: 36,00 € inkl. Skript mit Rezepten, Engelwurzbalsam, Abwehrtinktur, Erkältungsbad, Kräuterbonbons „Was bitter dem Mund, ist dem Magen gesund“ – Die wohltuende Wirkung von BitterstoffenSamstag, 7. September, 14.00 Uhr – 17.30 UhrKursgebühr: 27,00 € inkl. Skript mit vielen Rezepten, Verdauungselixier und kleiner Snack „Wildkräuter im Donaumoos“ trifft „HeimArt“Lichtmess – Wintermitte: Wir feiern die Rückkehr des Lichts – Räuchern und WandernSamstag, 2. Februar, 15.00 – 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Martina Heimerl, Ludwigstraße 35, 86668 KarlshuldKursgebühr: 27,00 € Kräuter – Sammelsurium - Einfach mal Zeit nehmen!Samstag, 27. April, 10.00 – 17.00 Uhr im HAUS im MOOS, Kleinhohenried 108, 86668 KarlshuldKurs, Skript, Kostproben zum Mitnehmen und kleines Mittagessen 75,00 € Naturschätze am Antoniberg bei SteppergDonnerstag 03.10.2019 15.00 – 17.30 UhrKursgebühr 25,00 €, Treffpunkt: Parkplatz am Fuße des Antonibergs, 86643 Stepperg Räuchern für EinsteigerSamstag 16.11.2019 15.00 – 18.00 UhrTreffpunkt bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE, 86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023Kursgebühr incl. Starterset (zum Gleichloslegen) 35,00 € Nähere Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023,  beatrix.mueller@neusob.deDer Flyer zum Programm 2019 erscheint im Januar 2019 und wird auf Anfrage per Mail gerne weitergeleitet werden. „Naturseifen aus dem Donaumoos“ - Beatrix Müller freut sich auf Ihren Besuch beim Ostermarkt im Gasthaus Vogelsang in Weichering am 30. und 31. März 2019Räuchern für EinsteigerSamstag 16.11.2019 15.00 – 18.00 UhrTreffpunkt bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE, 86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023Kursgebühr incl. Starterset (zum Gleichloslegen) 35,00 € Nähere Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023,  beatrix.mueller@neusob.deDer Flyer zum Programm 2019 erscheint im Januar 2019 und wird auf Anfrage per Mail gerne weitergeleitet werden. „Naturseifen aus dem Donaumoos“ freut sich auf Ihren Besuch beimOstermarkt im Gasthaus Vogelsang in Weichering am 30. und 31. März 2019
Kontaktdaten

Beatrix Müller
Augsburger Str. 46
86668 Karlshuld
Telefon: 08454 1023
E-Mail: beatrix.mueller@neusob.de

zum Veranstalter
Finkennest
Ausstellung "Vom Korn zum Brot"
31.08.2019 - 06.10.2019
Finkennest
Zillham 12 · 83137 Schonstett

Vom 31.8. bis 6.10. findet bei uns eine Ausstellung über das Thema "Vom Korn zum Brot" in unseren Lagerräumen statt.

Alle Arbeitsschritte - von der Aussaat des Korns - bis zum fertigen Brot werden hier anhand von Schautafeln und anhand unserer Maschinen die täglich im Einsatz sind gezeigt.
Kontaktdaten

Josef Fink
Zillham 12
83137 Schonstett
Telefon: 08075 704
E-Mail: info@finkennest-zillham.com
www.finkennest-zillham.com, www.hofladen-bayern.de

zum Veranstalter
Regionales Bayern
Allgoiß - Schmackhafte Fleischgerichte von der Allgäuer Jungziege
12.09.2019 - 06.10.2019
Regionales Bayern
Menzinger Straße 54 · 80638 München

Spezialitäten mit Ziegenfleisch von Allgäuer Bio-Bauern bei ausgewählten Gastwirten im Aktionszeitraum.

Die GenießerwochenUnsere Aktion findet von Donnerstag, den 12. September, bis einschließlich Sonntag, den 06. Oktober, statt. Bei teilnehmenden Gastronomen stehen feine Spezialitäten der „Allgoiß“ im Mittelpunkt. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Gerichte und besondere Schmankerl.Wir wünschen guten Appetit!Mehr Info unter: https://www.lfl.bayern.de/iem/oekolandbau/218201/index.php
Kontaktdaten

Web Master
Menzinger Straße 54
80638 München
Telefon: 089 17800300
E-Mail: regionalvermarktung@lfl.bayern.de
www.regionales-bayern.de, www.lfl.bayern.de

zum Veranstalter
Regional- und Biomarkt der Öko-Modellregion Oberes Werntal
Regional- und Biomarkt der Öko-Modellregion Oberes Werntal in Werneck
am 21.09.2019
Regional- und Biomarkt der Öko-Modellregion Oberes Werntal
Kirchstraße 1 · 97535 Wasserlosen

Auf dem Balthasar-Neumann-Platz in 97440 Werneck - 21.09.2019 - 09:00-14:00 Uhr - 11 Uhr Marktrundgang

Die Ein- und Verkaufsplattform für die Bürger und Direktvermarkter der Region! Nach dem Motto: „Wir erhalten regionale Natürlichkeit“ um die Wern!Programmflyer Regional- und Biomärkte 2019:VorderseiteRückseiteMit dabei sind:Biohof SchleeriethBio Spargelhof Braun, GarstadtBrennerei Stefan Zeisner, GeldersheimElke Rumpel, TheilheimGasthof und Metzgerei zum Auerhahn, ZeuzlebenJakobushof, VasbühlNaturlandhof Karg, KronungenÖko-Modellregion Oberes WerntalÖlfruchtmühle Oberes Werntal Rainer Reuß,Reichelt Naturreine Produkte, VasbühlJürgen Faulhaber, ThüngenScentsy, Jennifer D’AngeloSimone Vogel, ZeuzlebenZiegenhof Sauer, MüdesheimBei einem Rundgang die Marktaussteller kennenlernenAn jedem Markttag um 11 Uhr wird ein Marktrundgang für interessierte Besucher angeboten. Dabei werden die Marktakteure mit ihren Produkten und Angeboten vorgestellt. Somit soll die Bekanntheit von regionalen und ökologischen Produktbesonderheiten erhöht und zum späteren Austausch mit den Marktakteuren angeregt werden.Für die Bürger, die die Landwirtschaft vor Ort unterstützen möchten, ist es eine gute Gelegenheit auf einfachem Weg regionale und ökologische Produkte einzukaufen.Ziele des Marktes:Möglichkeit zum Einkauf regionaler Produkte für BürgerSteigerung der Bekanntheit von regionalen und ökologisch wirtschaftenden Direktvermarktern und deren ProdukteFörderung des Austauschs zwischen Direktvermarktern und Bürgern über landwirtschaftliche Produktion und Wertschätzung heimischer Lebensmittel
Direktvermarkter im Landkreis Tirschenreuth
23. Tirschenreuther Bauernmarkt
am 21.09.2019
Direktvermarkter im Landkreis Tirschenreuth
St. Peter Straße 44 · 95643 Tirschenreuth

Zum 23. Mal findet der Tirschenreuther Bauernmarkt am Samstag, den 21.September auf dem oberen Marktplatz in Tirschenreuth statt. Marktzeit ist von 8.00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr.

Die Direktvermarkter des Landkreises Tirschenreuth und Nachbarlandkreisen bieten ein reichhaltiges Angebot selbst erzeugter Lebensmittel an. Von ofenfrischen Räucherfischen, Kartoffeln, Gemüse und Obst in Bioqualität, Fleisch und Wurstwaren von Bison, Wild und Strauß bis hin zu Obstbränden, Fruchtaufstrichen oder Kuchen und Landkreisbrot hat unsere Region viel zu bieten. Die Direktvermarkter übernehmen auch die Verköstigung der Besucher und laden zum Verweilen ein.Neben pikanten Speisen wie Kürbissuppe und Wildschweinbratwurstsemmeln erwar-ten Besucher mit süßem Gaumen auch Kirwakuchen und Küchel.Der Kaffee kommt aus Fairem Handel.Beim Erlebniseinkauf auf dem Bauernmarkt ist für jeden etwas dabei. Egal ob Stoffdruck und Filzen oder Naturfloristik, das reichhaltige Rahmenprogramm rundet den Bauernmarkt ab.
Kontaktdaten

Petra Prölß
St. Peter Straße 44
95643 Tirschenreuth
Telefon: 09631 7988-131
E-Mail: petra.proelss@aelf-ti.bayern.de
www.aelf-ti.bayern.de

zum Veranstalter
Gemeinde Fridolfing
Bauernmarkt
am 21.09.2019
Gemeinde Fridolfing
Rupertistraße 16 · 83413 Fridolfing

2010 rief die Agenda 21 den Fridolfinger Bauernmarkt ins Leben, welcher seitdem zweimal jährlich am Dorfplatz stattfindet. Die Palette umfasst Fleischwaren, Gemüse und Obst, Waginger-See-Fisch, Honig, hausgemachte Marmeladen und Gelees, Kartoffeln, Bio-Ziegenkäse, Mühlenprodukte, Zuckermais, Eier und Apfelsaft, Wildkräuterprodukte und auch Schmalzgebackenes – alles frisch aus der Region versteht sich.Termine: Samstag vor dem Palmsonntag und am vorletzten Samstag im September jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr.

Kontaktdaten

Magdalena Hinterhölzl
Rupertistraße 16
83413 Fridolfing
Telefon: 08684 988926
E-Mail: magdalena.hinterhoelzl@fridolfing.bayern.de
www.fridolfing.de

zum Veranstalter
Schäfers Weingut
Federweißerabend
am 21.09.2019
Schäfers Weingut
Von-Erthal-Str. 16 · 97762 Hammelburg

Ein richtiger Herbst? Nicht ohne Federweißer. Startet mit Federweißer, fränkischer Brotzeit und Live-Musik in den Herbst. So machen wir das in Franken.

Federweißerabend im Innenhof von Schäfers Weingut21. September 2019 ab 18.00 Uhr mit musikalischer Umrahmung und fränkischen Spezialitäten
Kontaktdaten

Klaus Schäfer
Von-Erthal-Str. 16
97762 Hammelburg
Telefon: 09732 4627
E-Mail: info@schaefers-weingut.de
www.schaefers-weingut.de, www.facebook.com/schaefers-weingut

zum Veranstalter
Fendsbacher Hof
Fendsbacher Hoffest
am 22.09.2019
Fendsbacher Hof
Fendsbach 1 · 85669 Pastetten

Der Fendsbacher Hof, eine Einrichtung des Einrichtungsverbunds Steinhöring unter der Trägerschaft der KJF München e.V., lädt am Sonntag, 22. September 2019 11-18 Uhr herzlich zum traditionellen Hoffest ein. Wer den Festbesuch mit dem Kirchgang verbinden möchte, kann bereits um 10.15 Uhr den Gottesdienst in der Kapelle besuchen.Ab 11:00 Uhr beginnt dann der Festbetrieb:Die Bioland-Gärtnerei kann besichtigt werden. Der Werkstattladen der Steinhöringer Werkstätten und die Fendsbacher Holzverarbeitung bieten Eigenprodukte der Werkstätten an. Der Fachdienst der Werkstätten informiert über den Auftrag und die Ziele von Werkstätten. Ein Wanderschäfer wird das Hüten mit seinen Hunden demonstrieren, ein Falkner zeigt die Jagd mit Raubvögeln. Freunde historischer Landmaschinen führen vor, wie in den 60er und 70 Jahren gepflügt wurde. Die Reittherapie am Fendsbacher Hof bietet Ponyreiten für Kinder an, außerdem wird ein Riesen-Sandhaufen zum Spielen aufgeschüttet. An einer Losbude kann man sein Glück herausfordern.Langjährige Bewohner*innen, Werkstattbeschäftigte und Förderstättenteilnehmer*innen sowie Reitsportler*innen werden geehrt.Für Liebhaber des Fendsbacher Ochsenfleisches ebenso wie für Vegetarier ist mit vielfältigen Speisen bestens gesorgt.Für festliche Musik sorgt in bewährter Art die Isener Blaskapelle.Die Fendsbacher freuen sich auf Ihr Kommen.Informationen erhalten Sie auch unterwww.fendsbacher-hof.de und https://www.bioerlebnistage.de/

https://www.evs-steinhoering.de/cms/Upload/1564654633-hoffest-2019.pdf
Kontaktdaten

Einrichtungsverbund Steinhöring
Fendsbach 1
85669 Pastetten
Telefon: 08124 908-79
E-Mail: vertrieb-wfbm-fb@kjf-muenchen.de
www.fendsbacher-hof.de, www.evs-steinhoering.de, www.kjf-muenchen.de

zum Veranstalter
Regionales Bayern
Bauernmarktmeile München 2019
am 29.09.2019
Regionales Bayern
Odeonsplatz 1 · 80539 München

Mitten in der Innenstadt verwandeln sich der Odeonsplatz und die Ludwigstraße am Sonntag, den 29. September in Deutschlands größten Bauernmarkt.

Sie können von über 100 Direktvermarktern frische, regionale Lebensmittel und Spezialitäten aus ganz Bayern genießen. Livemusiker sorgen auf der Bühne von BR Heimat für beste Unterhaltung. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und genussvollen Sonntag auf der Bauernmarktmeile in München, auch Regionales Bayern ist mit einem Infostand vertreten! Besuchen Sie uns gerne!
Kontaktdaten

Web Master
Menzinger Straße 54
80638 München
Telefon: 089 17800300
E-Mail: regionalvermarktung@lfl.bayern.de
www.regionales-bayern.de, www.lfl.bayern.de

zum Veranstalter
Regionales Bayern
22. Oberland Ausstellung
02.10.2019 - 06.10.2019
Regionales Bayern
Kanalstaße 2 · 82362 Weilheim

Von Mittwoch 2. Oktober bis Sonntag den 6. Oktober findet in Weihlheim zum 22. mal die Oberland-Ausstellung statt und dient als Info- und Verkaufsveranstaltung von regionalen Produkten und Dienstleistungen.

Das Amt für Landwirtschaft und Forsten Weilheim i. OB ist in Halle H vertreten und hat einiges zu bieten:- Quiz zu Themen Garten, Ernährung, Land- und Forstwirtschaft- "Erzeugung gestalten - Arten erhalten"- Verein der Gartenbäuerinnen und Kräuterpädagongen (nur am 3. Oktober)- Erlebnisprogramm der Erlebnisbäuerinnen (nur am 4. Oktober)- Landwirtschaftschule stellt die Abteilung Hauswirtschaft vor (5. - 6. Oktober)- Die Bereiche des Forstwesens stellen sich vor, Walderlebniszentrum, Waldbauernvereinigung und die Forstverwaltung- Auch das Regionales Bayern informiert über die Angebote regionaler Direktvermarkter -
Kontaktdaten

Web Master
Menzinger Straße 54
80638 München
Telefon: 089 17800300
E-Mail: regionalvermarktung@lfl.bayern.de
www.regionales-bayern.de, www.lfl.bayern.de

zum Veranstalter

Seitennavigation für Ergebnisliste