Geopark Ries kulinarisch

Geopark Ries kulinarisch


Produkte & Dienstleistungen


Fleisch & Wurst

  • Lammfleisch
  • Rindfleisch

Getreide und Hülsenfrüchte

  • Dinkel
  • Emmer
  • Mehl und Mahlerzeugnisse
  • Müsli und Frühstücksflocken

Getränke

  • Erfrischungsgetränke

Kartoffeln

  • Kartoffeln

Wein & Bier

  • Bier

Fette Schriftstärke = aus eigener Produktion , Normale Schriftstärke = Zukauf/Vertrieb. Produktverfügbarkeit nach Angebot und Saison

Tätigkeitsregionen


Kontaktdaten


Ansprechpartner Günther Zwerger
Pflegstraße 2
86609 Donauwörth
Telefon: 0906 74140
E-Mail: info@geopark-ries.de
www.geopark-ries.de
Tätigkeitsgebiet
Landkreise: Ansbach, Dillingen a.d.Donau, Donau-Ries, Weißenburg-Gunzenhausen;

Über uns


Projektbeteiligte: Restaurants, Brennerei, Getreidemühle, Gemüsebauer, Getreidebauer, Brauereien, Getränkeproduzent, Heide-Allianz

Projektregion des Nationalen Geoparks Ries: Teilgebiete der Landkreise Donau-Ries, Weißenburg-Gunzenhausen, Ostalbkreis, Heidenheim, Dillingen a.d.Donau (gesamt rd. 1.850 km²)

Beschreibung des Projektes Geopark Ries kulinarisch – so schmeckt die Region

Geopark Ries kulinarisch steht für den Entschluss, der schleichenden Verarmung des regionalen Angebotes durch Gleichmacherei und Austauschbarkeit entgegenzuwirken. Den regionalen Bezug gibt der Nationale Geopark Ries, eine durch den Einschlag eines Asteroiden vor rd. 14,7 Mio Jahren entstandene Landschaft. Der Geopark Ries führt Gastronomie und regionale Lebensmittelerzeugung auf hohem Niveau zusammen: Ein Netz engagierter Gastronomen und Produzenten der Initiative „Geopark Ries kulinarisch“ bewahren regionaltypischen Genuss - eine Rückbesinnung der einstigen „Kornkammer Bayerns“ auf seine ureigene Küche und Produkte. Abseits gewohnter Geschmackserlebnisse lädt der Geropark Ries zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein.

Während sich die Gastronomen zu einem Codex, einer Selbstverpflichtung bekennen, gibt es für die Produzenten so genannte Erzeugerkriterien, die eingehalten werden müssen. Die Einhaltung dieser Kriterien wird regelmäßig überprüft. Mit seiner Initiative will der Geopark Ries dazu beitragen, das Bewusstsein für regionale Spezialitäten zu stärken und ihren Absatz zu fördern.

Informationen über die Initiative "Geopark Ries kulinarisch" und alle Partner sind in der Broschüre "Einschlagende Geschmackserlebnisse aus dem Krater" zusammengefasst. Neben leckeren Rezepten zum Nachkochen finden sich darin auch die Öffnungszeiten der Hofläden bzw. Werkskauf und Möglichkeiten zu Betriebsbesichtigungen. Die Broschüre kann kostenlos bei der Geschäftsstelle des Geoparks bestellt werden oder im Internet unter www.geopark-ries.de heruntergeladen werden.