Bayerischer Erwerbsobstbau-Verband e.V.

Bayerischer Erwerbsobstbau-Verband e.V.


Tätigkeitsregionen


Kontaktdaten


Ansprechpartner Michaela Schaumberger
Max-Joseph-Straße 9
80333 München
Telefon:
E-Mail: obst-gartenbau@BayerischerBauernVerband.de
Tätigkeitsgebiet
Regierungsbezirke: Mittelfranken, Niederbayern, Oberbayern, Oberfranken, Oberpfalz, Schwaben, Unterfranken;

Über uns


Der Landesverband ist die Interessenvereinigung der bayerischen Erwerbsobstbauern. Die Anliegen des Obstbaus einheitlich zu vertreten und die Position des einzelnen Mitgliedes zu stärken, sind die wesentlichen Ziele.
Durch die Leistungen des Landesverbandes, aber auch durch die Eingliederung der Geschäftsführung in den Bayerischen Bauernverband, steht den Mitgliedern ein umfassendes Angebot kostengünstig zur Verfügung.

Dazu einige Beispiele:

- Information und Beratung (Mitglieder-Rundbriefe und Fachzeitschrift "Obstbau")

- Vortragsveranstaltungen (Obstbautage, Erdbeertage, Anlagen­begehungen, Sortenschauen)

- Hartnäckiger Einsatz bei Problemen (Saisonarbeitskräfte, Pflanzenschutz­mittelzulassung, Herkunftsangabe)

- Vertretung der Interessen der Obsterzeuger bei Behörden und anderen Gremien auf Landes- und Bundesebene (Ministerien, Bundesausschuss Obst und Gemüse)

- Informationen und Initiativen zur Stärkung der Position am Markt und der Wettbewerbsfähigkeit (Öffentlichkeitsarbeit, Verbraucherinformation, Markt­gespräche, Marktberichte).

Dem Verband sind zum 31. Dezember 2018 153 Einzelmitglieder, 9 korporative Mitglieder und 9 fördernde Mitglieder angeschlossen, so dass ca. 2.000 Erwerbostbauern in ganz Bayern vom Verband repräsentiert werden.

Unsere Mitglieder