Geschenkkorbinitiativen

Genussla - Entdecke die Genusslandschaft Bamberg


Kontaktdaten


Ansprechpartner Silke Michel
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon: 0951 85-521
E-Mail: silke.michel@lra-ba.bayern.de
www.genussla.de
Genussla - Entdecke die Genusslandschaft Bamberg

Über uns


Dampfende Brötchen vom Bäcker um die Ecke, frisches Fleisch vom Metzger in der Innenstadt und schnellen Service vom Handwerker des Vertrauens - das ist die Genusslandschaft Bamberg.

Die Kampagne für die nachhaltige Entwicklung der Region ist ein gemeinschaftliches Projekt des Fachbereichs für Nachhaltige Entwicklung des Landkreises Bamberg und dem Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Bamberg zusammen mit weiteren Partnern. Sie wurde ins Leben gerufen, um die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen aus der Region Bamberg zu fördern.

Ziele sind:

- regionale Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen

- die Vielfalt an regionalem Essen und Trinken zu erhalten

- mittelständisches Handwerk und Dienstleistungen zu fördern

- die attraktive Kulturlandschaft zu erhalten

- eine umweltschonende und gentechnikfreie Produktion zu fördern

- ein stärkeres Bewusstsein für regionale Wirtschaftskreisläufe zu schaffen

- einen effektiven Klimaschutzbeitrag zu leisten

- die Wertschöpfung in der heimischen Region zu behalten.

Das Gütesiegel "Genussla" zeichnet in Form eines Anerkennungssiegels Produkte bzw. Unternehmen aus, die nach festgelegten Kriterien arbeiten. Durch einen Lizenzvertrag werden die Produktions- und Vermarktungskriterien für den Produzenten rechtsverbindlich.

Die Regionalkampagne "Genussla" ist eingebunden in ein Netzwerk regionaler Initiativen und ist Partner der Regionalkampagne "Original Regional" der Europäischen Metropolregion Nürnberg und der Genussregion Oberfranken.

Alle Anbieter und Produkte auf einen Blick finden Sie unter www.genussla.de

***********************************************************************************************

Sie suchen ein Geschenk für einen lieben Menschen, möchten Ihr Firmenjubiläum feiern, Ihre Kunden beschenken, Danke sagen oder ein schönes Mitbringsel von Bamberg überreichen? Dann ist das „Bamberger Schlemmerkistla“ der Regionalkampagne von Stadt und Landkreis Bamberg genau das Richtige für Sie! Das mit Spezialitäten aus Stadt und Landkreis Bamberg befüllte „Schlemmerkistla“ ist ein Geschenk, das von Herzen kommt!

Das Bamberger „Schlemmerkistla“ gibt es groß oder klein, in beiden Fällen ist es aber mit leckeren und z. T. einzigartigen Erzeugnissen aus Stadt und Landkreis Bamberg gefüllt. Die Kunden können zwischen einer Standardversion oder einer individuellen Füllung nach eigenen Wünschen wählen, die mit dem jeweiligen Anbieter zu vereinbaren ist. Dementsprechend sind auch die Preise variabel. Auf jeden Fall sind die Erzeugnisse mit Rohstoffen aus der Region sowie im handwerklichen Verfahren, nach oftmals alt überlieferten Traditionen, vor Ort hergestellt. Das garantiert das Gütesiegel der „Region Bamberg- weil´s mich überzeugt!“. Genießen Sie den spritzigen Apfelsekt aus Streuobstbeständen der Fränkischen Schweiz, machen Sie Brotzeit mit den leckeren Süßholz-Wurstwaren einer bekannten Bamberger Metzgerei oder lernen Sie die verschiedenen „Shrubs“ kennen, eine Art Obstessig in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die Salate verfeinern oder im Sommer auch verdünnt als Erfrischungsgetränk zu genießen sind. Bamberger Gemüse und Kräuter, bekannte Biere aus der Region, leckere Backwaren, Brände und Liköre, Bamberger Wein aus dem Stiftsgarten des Klosters Michaelsberg, Marmeladen u.v.m. runden das Angebot ab.

Zu bedenken ist, dass es sich z. T. um frische und saisonale Produkte handelt, die von Klein- und Kleinstbetrieben hergestellt werden. Somit kann es vorkommen, dass nicht immer alle Waren vorrätig sind. Aber auch das macht das „Schlemmerkistla“ eben zu etwas „Besonderem“.

Das Schlemmerkistla ist ab sofort an folgenden Ausgabestellen erhältlich:

  • Cafe GRÜNE OASE, Ohmstraße 1. Falls eine größere Menge der „Schlemmerkistla“ benötigt wird, z. B. von Firmen, die ihren Beschäftigten oder Kunden eine Freude machen wollen, empfiehlt es sich, kurz vorher anzurufen (Tel. 0951/1897-2036 oder auch 0951/1897-2025) und die Bestellung aufzugeben. Abholzeiten sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr.

  • Stiftsladen der Bürgerspitalstiftung in der Hauptwachstraße 9 in Bamberg. Der Laden liegt zentral in der Innenstadt und ist für den Kunden gut erreichbar. Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte kann der Laden ab Mittwoch, 17. März, nur im „click&meet“-Verfahren besucht werden (Di, Do, Fr von 13-15 Uhr, Sa 10-13 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter 0951 87-2411)

(reguläre Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr; vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Inzidenzzahlen und damit verbundener Einschränkungen)

Unsere Mitglieder