Wildkräuter im Donaumoos

Wildkräuter im Donaumoos


Veranstaltungen

Wildkräuter im Donaumoos
2019
01.01.2019 - 31.12.2019
Wildkräuter im Donaumoos
Augsburger Str. 46 · 86668 Karlshuld

Im Jahr 2019 biete ich wieder viele Kurse an. Eine Kurzbeschreibung folgt nachstehen. Wer genaueres wissen will, kontaktiert mich bitte unter beatrix.mueller@neusob.de. Gerne schicke ich dann das ausführliche Programm zu.

Programm-Übersicht 2019„Natürlich schön“ mit selbstgemachter Naturkosmetik In diesen Kursen bekommen Sie einen Überblick über die natürlichen Rohstoffe (Pflanzenöle Hydrolate, Extrakte, ätherische Öle) und deren Verwendung in der Naturkosmetik. Sie erlernen die Grundlagen der Creme-Herstellung, und erhalten wunderbare Produkte, die beim Auftragen nicht nur die Haut sondern auch die Seele verwöhnen.Montag, 11. Februar 18.00 Uhr Körperpeeling, Body-Balm, Gesichtswasser, Gesichtscreme, LippenpflegeMontag, 11. März 18.00 Uhr Frühlingsgesichtscreme, Augencreme, Handcreme, Deo,LippenpflegeMontag, 6. Mai 19.00 Uhr Sommergesichtscreme, Sommer-Körperpeeling, LipGloss, Deocreme, Badesalz für die FüßeMontag, 8. Juli 19.00 Uhr Gesichts(Reinigungs)Balsam, Gesichtswasser, Sommer-gesichtscreme, After Sun Lotion, LippenpflegeMontag, 4. Nov. 18.00 Uhr Winter-Gesichtscreme, Lippenpflege, Handcreme, Badesalz, FußbalsamKursgebühr: pro Abend 45,00 € inkl. Material und Rezeptskript Montag, 25. Nov. 18.00 Uhr Weihnachtsgeschenke: Badesalz, Badepralinen, Körperpeeling, Bodylotion, Winter-Gesichtscreme, Augencreme, Lippenpflege Kursgebühr: 63,00 € inkl. Material und Rezeptskript Seife sieden - handgerührte Naturseifen im Kaltrührverfahren herstellen4 Einzelkurse:Samstag, 23. Februar 14.00 – 18.00 Uhr Samstag, 23. März Samstag, 5. Oktober 14.00 – 18.00 Uhr Samstag, 26. Oktober Kursgebühr: 63,00 € inkl. Materialkosten, Skript, Rezepte jeder Teilnehmer bekommt ca. 900 g Seife Das „Kein-Unkraut“ des Monats in Theorie und Praxis4 Einzelkurse:Montag, 8. April 19.00 – 21.00 Uhr Giersch – „Hobbygärtners Liebling“Montag, 27. Mai 19.00 – 21.00 Uhr Schafgarbe – „Heil aller Welt“Montag, 1. Juli 19.00 – 21.00 Uhr Johanniskraut – Heilpflanze des JahresMontag, 16. September 18.00 – 21.00 Uhr Weißdorn – Arzneipflanze des Jahres und Kornelkirsche Kursgebühr: jeweils 22 € incl. Skript, Rezepte & Kostproben„Familienwanderung im Bärlauch-Wald in Weichering“ Samstag, 13. April, 14.00 – ca. 16.30 UhrKursgebühr: Erwachsene 8,00 € - Kinder frei inkl. Skript mit vielen Rezepten und einem kleinen Snack für alle Teilnehmer „Vom Duft berührt – die Seele gestreichelt – die Füße gepflegt“Samstag, 1. Juni, 9.30 – 12.30 UhrKursgebühr: 36,00 € inkl. Skript mit vielen Rezepten, Sommer-Fuß-Peeling, Fuß-Badesalz, Fußcreme, „Heilwasser der Königin von Ungarn“ und kleiner Snack „Damit die Nase nicht läuft und der Hals nicht kratzt“ – Eine Kräuterführung nach dem Motto: „Vorbeugen ist besser als heilen“ Samstag, 31. August, 14.00 Uhr – 17.30 UhrKursgebühr: 36,00 € inkl. Skript mit Rezepten, Engelwurzbalsam, Abwehrtinktur, Erkältungsbad, Kräuterbonbons „Was bitter dem Mund, ist dem Magen gesund“ – Die wohltuende Wirkung von BitterstoffenSamstag, 7. September, 14.00 Uhr – 17.30 UhrKursgebühr: 27,00 € inkl. Skript mit vielen Rezepten, Verdauungselixier und kleiner Snack „Wildkräuter im Donaumoos“ trifft „HeimArt“Lichtmess – Wintermitte: Wir feiern die Rückkehr des Lichts – Räuchern und WandernSamstag, 2. Februar, 15.00 – 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Martina Heimerl, Ludwigstraße 35, 86668 KarlshuldKursgebühr: 27,00 € Kräuter – Sammelsurium - Einfach mal Zeit nehmen!Samstag, 27. April, 10.00 – 17.00 Uhr im HAUS im MOOS, Kleinhohenried 108, 86668 KarlshuldKurs, Skript, Kostproben zum Mitnehmen und kleines Mittagessen 75,00 € Naturschätze am Antoniberg bei SteppergDonnerstag 03.10.2019 15.00 – 17.30 UhrKursgebühr 25,00 €, Treffpunkt: Parkplatz am Fuße des Antonibergs, 86643 Stepperg Räuchern für EinsteigerSamstag 16.11.2019 15.00 – 18.00 UhrTreffpunkt bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE, 86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023Kursgebühr incl. Starterset (zum Gleichloslegen) 35,00 € Nähere Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023,  beatrix.mueller@neusob.deDer Flyer zum Programm 2019 erscheint im Januar 2019 und wird auf Anfrage per Mail gerne weitergeleitet werden. „Naturseifen aus dem Donaumoos“ - Beatrix Müller freut sich auf Ihren Besuch beim Ostermarkt im Gasthaus Vogelsang in Weichering am 30. und 31. März 2019Räuchern für EinsteigerSamstag 16.11.2019 15.00 – 18.00 UhrTreffpunkt bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE, 86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023Kursgebühr incl. Starterset (zum Gleichloslegen) 35,00 € Nähere Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei Beatrix Müller, Kräuterpädagogin BNE86668 Karlshuld, Augsburger Str. 46,  08454 1023,  beatrix.mueller@neusob.deDer Flyer zum Programm 2019 erscheint im Januar 2019 und wird auf Anfrage per Mail gerne weitergeleitet werden. „Naturseifen aus dem Donaumoos“ freut sich auf Ihren Besuch beimOstermarkt im Gasthaus Vogelsang in Weichering am 30. und 31. März 2019
Kontaktdaten

Beatrix Müller
Augsburger Str. 46
86668 Karlshuld
Telefon: 08454 1023
E-Mail: beatrix.mueller@neusob.de

Produkte & Dienstleistungen


Getränke

  • Blütensirupe
  • Fruchtsirup

Obst

  • Fruchtaufstriche, Marmeladen und Gelees
  • Holunder und Holunderprodukte

Spirituosen & Schnäpse

  • Liköre

Führungen & Verkostungen

  • Kräuterführungen

Kurse, Workshops & Seminare

  • Informationsveranstaltung

Fette Schriftstärke = aus eigener Produktion , Normale Schriftstärke = Zukauf/Vertrieb. Produktverfügbarkeit nach Angebot und Saison

Kontaktdaten


Ansprechpartner Beatrix Müller
Augsburger Str. 46
86668 Karlshuld
Telefon: 08454 1023
E-Mail: beatrix.mueller@neusob.de
Öffnungszeiten:
nach telefonischer Rücksprache

Über uns


Schon immer war ich von der Vielfalt unserer Natur- und Pflanzenwelt fasziniert. Im Jahr 2012 absolvierte ich die Ausbildung zur Kräuterpädagogin BNE bei der Gundermann-Akademie. Im Jahr 2013 vertiefte ich mein Wissen durch vier intensive Kräuterwochenenden in den Allgäuer Bergen bei der Kräuterkundigen Adelheid Lingg. Seit dieser Zeit vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht in irgendeiner Form mit Wild- und Heilkräutern beschäftige. Immer noch finde ich es ganz wunderbar, was alles "vor unserer Haustüre" wächst, wieviel Gesundes darin steckt, und dass sich jeder, der seiner Umwelt mit Respekt begegnet, aus dieser Fülle bedienen darf.

Bei den Kräuterwanderungen, die ich größenteils in meinem eigenen Garten durchführe, gebe ich diese Begeisterung gerne weiter. Im Anschluss der ca. zweistündigen Tour bereiten wir noch ein gemeinsames Wildkräuteressen vor, kreieren Kräutersalze, setzen Essig und Likör an oder rühren uns wohltuende Heilsalben.

 

Anbieter in der Nähe