Moserhof Bio

Moserhof Bio


Produkte & Dienstleistungen


Fleisch & Wurst

  • Jungbullenfleisch
  • Kalbfleisch
  • Rindfleisch (Angus)

Fette Schriftstärke = aus eigener Produktion , Normale Schriftstärke = Zukauf/Vertrieb. Produktverfügbarkeit nach Angebot und Saison

Kontaktdaten


Ansprechpartner Martin Moser
Schlipps 2a
85411 Hohenkammer
Telefon: 08166 1549
E-Mail: info@moser-bioangus.de
www.moser-bioangus.de
Öffnungszeiten:
die genauen Angaben finden Sie auf unserer Internetseite 8.00 - 18.00

Über uns


Auf dem Moser-Hof sind 42 Mütterkühe, 2 Deckbullen und die Nachzucht zuhause. Der Betrieb wirtschaftet ökologisch, und das gesamte Futter wird auf den eigenen Flächen angebaut.

Unser Bio-Betrieb versteht sich als Kreislauf, und somit wird sogar der Rindermist in einer hofeigenen Biogasanlage verwertet. Die Gülle wird dann wieder auf den eigenen Feldern ausgebracht, so dass ein Kreislauf von Nährstoffen entsteht.

Der Hof wird von der Familie Moser seit 1949 bewirtschaftet. Heinrich Moser stellte vor über 25 Jahren von der klassischen Milchviehhaltung auf Mutterkuhhaltung um. Die in Bayern typische Rasse Fleckvieh wurde von jetzt an von einem Angus-Bullen gedeckt. Dies war der Anfang der heutigen Herde, in der deshalb auch immer noch ab und zu ein geflecktes Kalb zur Welt kommt. 2013 übernahm Martin Moser den Betrieb und führt seitdem den Bio-Betrieb mit Angus-Rindern weiter. Immer wieder werden junge Rinder aus eigener Aufzucht behalten, um wieder Kälber zu bekommen. Die Kühe bleiben bis zum Schluss auf unserem Hof.

Anbieter in der Nähe