Edith Gastl-Häckl - Ediths-Federvieh

Edith Gastl-Häckl - Ediths-Federvieh


Produkte & Dienstleistungen


Federn & Daunen

  • Federn

Felle & Leder

  • Lammfelle und Lammfellprodukte

Fertigprodukte

  • Brotaufstriche

Fleisch & Wurst

  • Geräuchertes
  • Kalbfleisch
  • Lammfleisch
  • Rindfleisch
  • Speck und Schinken
  • Stallhasen
  • Wurst und Fleisch im Glas/in Dosen
  • Wurstwaren
  • Ziegenfleisch

Geflügel & Eier

  • Enten
  • Geflügelfleisch
  • Geflügelsuppe
  • Gänse
  • Hähnchen
  • Perlhühner
  • Puten (ganz)
  • Putenfleisch
  • Suppenhühner
  • Wachtel

Obst

  • Brombeeren
  • Fruchtaufstriche, Marmeladen und Gelees
  • Himbeeren
  • Holunder und Holunderprodukte
  • Zwetschgen

Wild

  • Wildbret

Angebote für Schulklassen

  • Programm Erlebnis Bauernhof

Führungen & Verkostungen

  • Gästeführungen

Fette Schriftstärke = aus eigener Produktion , Normale Schriftstärke = Zukauf/Vertrieb. Produktverfügbarkeit nach Angebot und Saison

Kontaktdaten


Ansprechpartner Edith Gastl-Häckl
Wächteringer Str. 5
86641 Rain
Telefon: 08432 1288
E-Mail: edith-gastl-haeckl@t-online.de
www.ediths-federvieh.de

Verkaufsstellen


Bauernmarkt Schrobenhausen
86529 Schrobenhausen
Öffnungszeiten:
Samstag April- August letzter Samstag im Monat, ab mitte September- Weihnachten wöchentlich
Mittwochsmarkt Neuburg
Schrannenplatz
86633 Neuburg
Öffnungszeiten:
Mittwoch 08:00 - 12:30
Mittwoch April - Weihnachten wöchentlich (Marktfreie Tage siehe Homepage)
Bauernmarkt Rain
Hauptstr.
86641 Rain
Öffnungszeiten:
Freitag ab Mitte Sept.- Weihnachten wöchentl., Jan.- Sept. siehe Marktdaten auf der Homepage
Freitag 8.30 Uhr - 13.30 Uhr
Ediths Federvieh Der Dorfladen Walda
Bergstraße 14
86676 Ehekirchen
Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag Freitag 06.00 Uhr - 18.00 Uhr durchgehend, Samstag 06.00 Uhr - 12.00 Uhr

Über uns


Als kleines Familienunternehmen ist die Idee die Erzeugung / Mast /Schlachtung und Direktvermarktung von

  1. Geflügel, in großteils Freilandhaltung ( Enten, Gänse, Hähnchen, Puten, Suppenhühner, Wachteln).

  2. Lamm- und Ziegenfleisch, sowie Stallhase.

  3. Zeitweise Kalb-und Rindfleisch.

Die Produkte sollen selbsterzeugt und vom Erzeuger direkt zum Verbraucher vermarktet werden. Wichtig ist mir nicht ob meine Tiere BIO zertifiziert sind, sondern dass sie Futter erhalten aus eigenem Anbau und die Haltung soweit es möglich ist, im Freiland stattfindet. Durch die eigene Schlachtung (stressfrei) von Geflügel erhält das Fleisch eine besondere Qualität und Frische. Bei Zukauf von Waren, wie zum Beispiel Wild, sollte die regionale Ware im Vordergrund stehen. Wichtig ist mir bei dieser Philosophie keine weiten Wege der Waren, dass die Kaufkraft in der Region bleibt, dass das Erbe meiner Vorfahren auch mir und meiner Familie ein Einkommen ermöglicht und der Betrieb das bleibt was er immer war: ein landwirtschaftlich geprägtes Anwesen.

Zudem baue ich seit Herbst 2012 Holunder an, der als Direktsaft und Apfelholundersaft unter der Regionalmarke "Vier Gärten" in der Region 10 (Landkreis Eichstätt, Ingolstadt, Neuburg/Schrobenhausen, Pfaffenhofen) vermarktet wird.

Erlebnis Bauernhof habe ich meinen Hof für Schulklassen der 3. - und 4. Klasse geöffnet. Dieses Projekt unterstütze ich aus vollem Herzen, da unsere Kinder wissen sollen, wie unsere Lebensmittel erzeugt werden. Wie Küken schlüpfen. Lämmer mit ihren Müttern auf den Wiesen grasen. Hühnereier einsammeln - die verschiedenen Eiersorten (Gans, Ente usw.) zuordnen zu können. Wissen wie Milch zu Butter verarbeitet wurde, zu Omas Zeiten. Wieviel von allem Wissen Sie selbst? Neugierig geworden? Ich glaube dies alles könnte man schon Vermittlung von Allgemeinwissen nennen. Es wäre für unsere Kinder wichtig, dieses Wissen, das bereits von unseren Vorfahren weitervermittelt wurde, zu erlernen.

Landkreisgästeführer des Landkreises Neuburg/Schrobenhausen: Ich führe Sie durch unseren Landkreis und zeige Ihnen meine Heimat mit ihren Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten, sowie den kulinarischen Leckerbissen der Region zwischen Donau und Paar. Die Kreisstädt Neuburg an der Donau, sowie Schrobenhausen mit Ihren bekannten Persönlichkeiten, wie z. B. dem Malerfürsten Lenbach oder Ottheinrich und Marie Leopoldine, die letzte Kurfürstin Bayerns.

Außerdem bin ich "RAINLOTSE" d. h. Stadtführer der Blumen- und Tilly-Stadt Rain am Lech. Die Stadt Rain hat als Kleinstadt sowohl geschichtlich, kulturell und industriell sehr viel zu bieten, sie ist wunderschön an der Mündung des Lechs in die Donau gelegen. Durch die Firma Dehner, Südzucker u. v. m. hat sie auch einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht. Sie war immer eine Art Grenzstadt bis in die heutige Zeit. Bekannt wurde die Stadt auch als Kulisse der Serie "Kaiser von Schexing" des Bayerischen Rundfunks. Besuchen Sie meine Heimat - es gibt viel zu sehen.

 

 

Anbieter in der Nähe