Bio-Streuobsthof Stöckl

Bio-Streuobsthof Stöckl


Produkte & Dienstleistungen


Geflügel & Eier

  • Eier

Obst

  • Apfelchips
  • Apfelsaft
  • Apfelwein
  • Birnen
  • Fruchtaufstriche, Marmeladen und Gelees
  • Holunder und Holunderprodukte
  • Nüsse und Nussprodukte
  • Obstessige
  • Streuobst
  • Trockenfrüchte
  • Äpfel

Landerlebnisse & Freizeitaktivitäten

  • Themenführungen

Marktplatz Streuobst

  • Mein Streuobstbaum

Fette Schriftstärke = aus eigener Produktion , Normale Schriftstärke = Zukauf/Vertrieb. Produktverfügbarkeit nach Angebot und Saison

Kontaktdaten


Ansprechpartner Georg und Marianne Stöckl
Hauptstraße 6
93352 Rohr
Telefon: 08783 679
E-Mail: bio.stoeckl@gmx.de
www.streuobsthof-stoeckl.de
Öffnungszeiten:
nach telefonischer Vereinbarung Samstag von 8 bis 14 Uhr

Über uns


Seit 1996 pflanzten wir, die Familie Stöckl,  bis heute weit über 1.500 Obstbaum-Hochstämme, die auf 25 Teilflächen im gesamten Landkreis Kelheim und daran angrenzenden Gemeinden verteilt sind. Wir pflegen und beernten die Hochstämme und bewirtschaften die Streuobstwiesen durch Mulchen oder in Kooperation mit Partner-Landwirten. Darüber hinaus halten wir Legehennen und saisonal Weidegänse auf zwei Streuobstflächen in Rohr.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Produktion von hochwertigem Bio-Streuobstsaft. Mit unseren Hydropressen, einem äußerst schonenden Pressverfahren, erzeugen wir hochwertigen Apfelsaft und Apfel-Mischsäfte aus vollreif geernteten eigenen Äpfeln, Birnen und Quitten. Alle Säfte füllen wir in 3-Liter- und 5-Liter-Bag-in-box-Gebinde ab. Mit Hilfe von zugekauften reinen Muttersäften aus Schwarzer Johannisbeere, Aronia, Holunder und Sauerkirsche. Von September bis April bieten wir verschiedene, vorwiegend alte und allergiker-verträgliche Apfelsorten als Tafelobst an wie Goldparmäne, Jakob Fischer, Rote Sternrenette, Roter Berlepsch, Boskop, Zabergäu Renette, Landsberger Renette, Topaz und viele andere.

Ergänzend zum Apfelsortiment erzeugen wir verschiedene Sorten Walnüsse.

Die Weidegänse grasen auf der Streuobstwiese vom Juli bis November. Dabei hat jede Gans etwa 150 Quadratmeter zur Verfügung. Wir haben inzwischen sehr viele Kunden, die unsere Weidegänse als Festtagsbraten an Kirchweih, Martini oder Weihnachten sehr schätzen.

Zertifikate und Initiativen


Auszeichnungen und Siegel


Anbieter in der Nähe



Teilen